Die Nickel Boys – Colson Whitehead

Eindringlich soll er sein, brutal und mahnend an eine Zeit erinnern, in der schwarze und weiße Menschen unterschiedlich behandelt wurden, schlecht beide, nur die schwarzen noch schlechter. Rassismus und Klassengedanke in den USA, fast ein alter Hut, der natürlich nie an Bedeutung verliert, aber irgendwann doch ein gewisses Maß an Wiedererkennungswert in der Literatur finden. … Mehr Die Nickel Boys – Colson Whitehead

Auf Erden Sind Wir Kurz Grandios – Ocean Vuong

Es ist existenziell, queer, Asian-American, experimentell, dramatisch, stellt sich selbst und alles in seiner Nähe auf die Probe, versucht sich an Ecken und Kanten, dreht sich quer, erzählt von Drogen, Exzessen, der Suche nach dem Selbst, der Identität, Nationalität, Sexualität, dem Ursprung und der Welt. Es will irgendwie alles sein, konkretisiert gleichzeitig aber eigentlich – … Mehr Auf Erden Sind Wir Kurz Grandios – Ocean Vuong

Die Frauen von Salaga – Ayesha Harruna Attah

Im vorkolonialen Ghana begegnen wir in Ayesha Harruna Attahs Debüt den beiden jungen Frauen Aminah, sie ist die Tochter eines Königs, und Wurche, die einem Sklavenhändler-Überfall auf ihr Heimatdorf zum Opfer fällt und daraufhin eine gefährliche Zeit der Unsicherheiten und Misshandlungen vor sich hat. Es soll ein Porträt sein, mit genauem Blick auf das Zwischenmenschliche … Mehr Die Frauen von Salaga – Ayesha Harruna Attah

Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste – Philipp Schwenke

Karl May und seine Bücher rund um Old Shatterhand und Winnetou, im wilden Westen und im tiefsten Orient, mit Schlägereien und christlichen Weisheiten, waren mir vor der Lektüre dieses Romans, der sich selbst auch als Karl May Roman betitelt, kaum bekannt. Am nächsten heran an den Stoff kam ich wohl noch durch die Bully Herbig … Mehr Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste – Philipp Schwenke

Alles was ich weiß über die Liebe – Dolly Alderton

Mein erster Gedanke, als ich das Cover gesehen habe, war, dass das ein Roman ist, der eine Liebesgeschichte erzählt, potenziell langweilig und klischeebehaftet. Mein erster Eindruck, als ich hineingelesen habe, war, dass es mich an Sex and the City erinnert, bloß ohne die prätentiösen Phrasen und Halbwahrheiten, die Carrie vor sich herträgt. Die ersten Gedanken, … Mehr Alles was ich weiß über die Liebe – Dolly Alderton