Dann denkt mit dem Herzen – Ein Aufschrei in der Debatte um Flüchtlinge (Konstantin Wecker)

Ich ging an dieses Buch heran, ohne vorher besonders viel über diesen Konstantin Wecker zu wissen. Ich dachte nicht einmal daran, dass dieser Mann jemand anderes sein könnte, als einfach nur ein Autor, doch wie man vielleicht weiß, ist er vieles mehr. Liedermacher, Schriftsteller, Komponist, Schauspieler, stellenweise auch Poet und vor allem Politikinteressierter. Er war … Mehr Dann denkt mit dem Herzen – Ein Aufschrei in der Debatte um Flüchtlinge (Konstantin Wecker)

Journalistische Umfrage

Der Deutsche Journalisten-Verband definiert die Arbeit von Journalisten auf eine sehr charakteristische und zielgeleitete Art und Weise, sie nennen es „[Hauptberufliches Arbeiten] an der Verbreitung und Veröffentlichung von Informationen, Meinungen und Unterhaltung durch Massenmedien“. Die genannten Massenmedien sind Radio, Fernsehen, Werbung und Printmedien wie Zeitungen und Zeitschriften, letztere sind dabei m.E. stark zu unterscheiden, wenn … Mehr Journalistische Umfrage

Madame Bovary (Gustave Flaubert)

Emma Bovary, eine Romanfigur des 17. Jahrhunderts, schön und unnahbar, verrucht und verliebt, ohne Grenzen leidenschaftlich, aber begrenzt zur wahren Liebe fähig. Sie versetzte damals mit Erscheinung des Realismus-Romans die Menschen in Angst und Schrecken, betrügt ihren Angetrauten Charles mit Männern zweifelhafter Motive und ist noch dazu von einer Nervenkrankheit fehlgeleitet. Damals war Flauberts Roman … Mehr Madame Bovary (Gustave Flaubert)