Der Fall Meursault: Eine Gegendarstellung – Kamel Daoud

Für manch einen Camus-Fanatiker, zu denen ich mich zweifelsfrei zählen will, ist diese Lektüre definitiv Pflicht. Preisgekrönt und vollgestopft des professionellen Lobes, allein des Konzeptes wegen aufsehenerregend anders, ist es unmöglich daran vorbeizugehen, ohne zumindest die Augenbrauen interessiert nach oben schnellen zu lassen. Aber was kann dieser Fremde, der sich an der Weiterführung einer Geschichte … Mehr Der Fall Meursault: Eine Gegendarstellung – Kamel Daoud

Eine Hommage an die Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse ist und bleibt wohl alle Zeit die größte Messe rund um das eine zentrale Thema: Bücher. Und das umfasst dort alles, was das Herz und Geschätsmännchen in uns begehrt, von den allseits begehrten Bestsellern und ihren Autoren bis hin zu Nonbooks-Artikeln, Schreibwaren, Internationalen Verlagsausstellungen, Preisverleihungen auf dem Gelände, unter anderem nicht nur … Mehr Eine Hommage an die Frankfurter Buchmesse

Dolfi und Marilyn (François Saintonge)

Der Name, das Cover und die Idee dahinter stecken voller Anrüchigkeit und Sarkasmus, sodass man wohl im ersten Moment nicht wirklich weiß, was damit anzufangen ist. Dieses Gefühl, nämlich dass man nicht genau weiß, was einen überhaupt erwartet, macht Bücher meiner Meinung nach spannend und geheimnisvoll. Was steckt hinter Adolf Hitler und Marilyn Monroe, die … Mehr Dolfi und Marilyn (François Saintonge)