Kampf dem Stapel ungelesener Bücher! #SuBdenSommer

Die Challenge #SuBdenSommer von inkofbooks.com und Ein Buch kommt selten allein sagt allen bei mir (und euch) ungelesen herumliegenden Büchern den Kampf an. Vom 1. Juli bis hin zum 20. August sollen alte und neue Schinken weggelesen werden, wie es Anna so schön ausdrückt: 1 1/2 Monate Power-Subben! Dabei geht es natürlich für mich darum, endlich … Mehr Kampf dem Stapel ungelesener Bücher! #SuBdenSommer

Klassikerfrage

Ich spreche mich entschieden dafür aus, Klassiker zu lesen, und zwar alle. Auch mal die, die einem auf den ersten Blick nicht zusagen, oder die, von denen man bisher nur im Bekanntenkreis gehört hat, wie veraltet alles an ihnen sei oder wie blöde es wäre, sie lesen zu müssen. Ich spreche von denjenigen Bekannten, die … Mehr Klassikerfrage

Timeline – Michael Crichton

Diesen Science-Fiction Roman habe ich vor einigen Jahren bereits einmal gelesen, als ich noch jünger und, zugegebenermaßen, etwas leichter zu beeindrucken war. Ohne große Erwartungen ging ich die ersten paar Kapitel an und war – schwupps – wie gefangen. Er verschlingt einen, drängt, gelesen zu werden, verstanden zu werden, empfohlen zu werden. Damit meine folgenden … Mehr Timeline – Michael Crichton

Amt für Mutmaßungen – Jenny Offill

Eine Frau. Ein Mann. Eine Geschichte. Sehr simpel und pur erzählt Jenny Offill die Geschichte der Liebe, wie sie beginnen und enden kann. Es geht um sie, die eigentlich Kunstegomanin werden wollte, sich dann aber verliebte und ein Leben mit einem Mann aufbaute, der sie sich besonders fühlen ließ. Mit den wunderbarsten Worten beginnt alles, … Mehr Amt für Mutmaßungen – Jenny Offill

Ellbogen – Fatma Aydemir

Ihre Worte sind voller Wut, ohne bestimmte Richtung oder genauen Ausdruck. In jeder Bemerkung, Bezeichnung oder auch nur Randerscheinung kann man spüren, wie sehr sie die Welt für alles verantwortlich macht, während sie selbst zu Täterin wird. Das ist Hazal. Sie ist Deutsche mit türkischem Migrationshintergrund, wie es die Leute bei den deutschen Behörden ausdrücken … Mehr Ellbogen – Fatma Aydemir

Das Buch des Februars: „Vincent“ – Joey Goebel

Eigentlich immer zu Anfang jeden Buchclub-Monats des Diogenes-Buchclubs möchte ich kurz das Buch des Monats ankündigen, so kurz wie möglich vorstellen und meinen ersten Eindruck präsentieren. Da aber Anfang des Monats erst einmal die Ankündigung zum Buchclub kam, musste ja so oder so alles neu justiert werden und die Vorbereitungen auf dem Blog getroffen werden. Leider kam … Mehr Das Buch des Februars: „Vincent“ – Joey Goebel

Diogenes Buchclub – Ankündigung

Ein Buchclub, allein dem Verlag gewidmet, der für mich sehr viele, lebensverändernde Literaturschreiber in meine Welt einlud. Der hochgelobte Benedict Welles, mein heißgeliebter John Irving, mein Paulo Coelho, mein Patrick Süskind, mein Friedrich Dürrenmatt, mein Walter Whitman, mein Henry David Thoreau, mein Eugène Ionesco, alles meine tiefen Liebschaften, die ich nicht mehr aus meinem Kopf … Mehr Diogenes Buchclub – Ankündigung