Die Optimisten – Rebecca Makkai

Die Optimisten erzählt von einer Krankheit, die Millionen tötet, die eine ganze Generation erschüttert und traumatisiert, die ein Jahrzehnt prägt und bis heute nachwirkt. Eine Krankheit, über die heute niemand genug weiß. AIDS, und mit ihm das Virus, das es auslöst, und die 80er Jahre mit seiner Flutwelle kranker, sterbender Männer sind ihre Protagonisten, ebenso … Mehr Die Optimisten – Rebecca Makkai

Marianengraben – Jasmin Schreiber

Für die Blogger-Aktion Meet&Dance der mvb GmbH und des mediacampus Frankfurt habe ich den Debutroman von Jasmin Schreiber so vorgestellt: Der Marianengraben hat eine Maximaltiefe von eltausend Metern unter dem Meeresspiegel, und ist damit der tiefste bekannte Punkt der Weltmeere. Und Paula ist irgendwo da unten und strampelt nicht mehr um ihr Leben, als sie … Mehr Marianengraben – Jasmin Schreiber

Das Lied des Achill – Madeline Miller

Eine Geschichte aus der Antike, neu aufgelegt und eigentlich ganz anders: Es ist die Geschichte von Patroklos, einem unscheinbaren Jungen eines unwichtigen Königs irgendwo in Griechenland, und von Achill, einem mächtigen Halbgott und Krieger. Viel mehr als das, es ist eine Geschichte von Freundschaft, Liebe, Hingabe und Aufgabe. Noch weiter eine Geschichte von Diversität und … Mehr Das Lied des Achill – Madeline Miller

Three Women // Drei Frauen – Lisa Taddeo

Eine Menge Menschen haben Meinungen zu diesem Buch. Besonders amerikanische und britische Feuilletons machen den künftigen Buchkäufer glauben, dass sie es mit einem Meisterwerk zum Thema des weiblichen Begehrens, weiblicher Sexualität und Selbstwahrnehmung zu tun haben. Es wird als Aufschrei in der Debatte um sexuelle Selbstbestimmtheit betitelt, besonders herausstechend dabei die Stimme der Sunday Times, … Mehr Three Women // Drei Frauen – Lisa Taddeo

Die Drei Leben der Hannah Arendt – Ken Krimstein

Jeder hat schon von Hannah Arend gehört. Sie ist die Jüdin, die Frau, die den Begriff des Totalitarismus prägte, vielleicht ist sie in den Köpfen auch die Frau, die den Eichdorff-Prozess begleitete und kommentierte, sie ist auf jeden Fall die Frau, die sich mit Begriffen und Ausmaßen von Freiheit befasste. Sie und ihr Schaffen sind … Mehr Die Drei Leben der Hannah Arendt – Ken Krimstein